Kontakt

Hauptmenüleiste

Languages

Deutschland

Suche in Google-Anwendung

Serie VCL

Die USV der VCL-Serie von GE bieten genau diese Kontinuität in einem kompakten, leichten und effektivem Gehäuse. Die unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) der VCL-Serie werden zwischen die Netzversorgung und der zu versorgenden kritischen Last geschaltet. Bei Störungen oder Ausfällen des Stromnetzes versorgt die USV mit sauberer, konstanter und zuverlässiger Energie die Last weiter, bis diese ordnungsgemäß und sicher herunter gefahren wird. Auf diese Weise werden Hardware und Daten geschützt und der Geschäftsprozess gesichert.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Hoher Wirkungsgrad Die VCL-Serie erzielt standardmäßig einen hohen Wirkungsgrad (>95 %), wodurch Verluste minimiert werden und die Kühlungskosten gesenkt werden.
  • Ausgänge für Batterie-Backup und seperate mit Überspannungsschutz Die VCL-Serie von GE bietet Ausgänge sowohl für die sichere USV-Versorgung der angeschlossenen Verbraucher mit Batterie-Backup, als auch spezielle Ausgänge nur für den Schutz vor Überspannung. Die USV-Anschlüsse gewährleisten, dass kritische Lasten bei einem externen Ausfall der Netzstromversorgung sicher und kontrolliert herunter gefahren werden, während die Ausgänge mit integriertem Überspannungsschutz die Versorgung weniger kritischer Lasten (z. B. Drucker) übernehmen. Zusätzlich ist ein Überspannungsschutz für Datenleitungen verfügbar.
  • Shutdown Software Die Shutdown-Software von GE wird kostenfrei mit jeder USV ausgeliefert.
  • Automatische Spannungsregelung Die automatische Spannungsregelung (AVR) korrigiert Über- und Unterspannungen aus dem Netz, ohne dass die USV in den Batteriebetrieb schalten muss. Die Lebensdauer der Batterie wird maximiert und der Benutzer kann weiterhin auf eine unterbrechungsfreie Versorgung der Last zählen.
 

Anwendungen

  • PCs
  • Server
  • Kleine Netzwerke
  • Videoüberwachungssysteme (CCTV)
  • Elektronische Kassensysteme (EPOS)
  • Sprachund Datennetzwerke
  • Parkeermeters