Kontakt

Hauptmenüleiste

Languages

Deutschland

Suche in Google-Anwendung

VMS - Modulare Systemgehäuse

VMS - Modular enclosures system

 

Die Reihe besteht aus 5 Gehäusegrößen basierend auf einer 100 mm Teilung. Die innovative Verbindungstechnik ermöglicht eine schnelle und einfache, sowie werkzeuglose Kombination jeglicher Art.

Eigenschaften

  • Die Reihe besteht aus 5 Gehäusegrößen basierend auf einer 100 mm Teilung.
  • Die innovative Verbindungstechnik ermöglicht eine schnelle und einfache, sowie werkzeuglose Kombination jeglicher Art.
  • Offene Gehäuseseiten ermöglichen optimalen Zugang für Verdrahtung und Montage auch nach Verbindung der Gehäuse.
  • Die seitlichen Öffnungen können mit Verschluss- oder Kombiflanschen verschlossen werden. Die Flansche ergeben eine ebene Gehäuseseite.
  • Jedes große Gehäuse ist ein Vielfaches eines kleineren. Auch die Befestigungspunkte mit einer Schrittweite von 25 mm im Boden und am oberen Gehäuserand sind jeweils ein Vielfaches des kleinsten Gehäuses.
  • Das Gehäuseunterteil und die Kabelflansche sind aus glasfaser-verstärktem Polycarbonat gefertigt (lichtgrau, RAL 7035). Die Deckel sind entweder aus transparentem oder licht-grauem (RAL 7035) Polycarbonat hergestellt.
  • Eine Vielzahl an Zubehör wie Montage-, Abdeckplatten, Erhöhungsrahmen, .. machen VMS zu einem kompletten System für Energieverteilung und Steuerungstechnik.
  • VMS Gehäuse sind halogen-frei, korrosionsbeständig und erfordern keine Wartung.
  • VMS-Gehäuse sorgen auf Grund ihrer vollständigen Isolierung und mit Schutzgrad IP65 gemäß IEC 60529 und EN 60529 für optimale Sicherheit von Bedienung und Ausrüstung.
  • VMS Gehäuse bieten optimalen Bediener- und Anlagenschutz durch Schutzisolierung und Schutzart IP65 entsprechend IEC 60529 und EN 60529.

Verwandte Branche