Kontakt

Hauptmenüleiste

Languages

Deutschland

Suche in Google-Anwendung

Serie AF - Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung

AF Series – Arc Fault Detection Devices

 

Zuverlässiger, flexibler, sicherer, kompakter, kostensparender

 

Die AF-Serie bietet in einem Zusatzmodul eine vollständige Erkennung gegen Feuer durch Lichtbogenfehler in Endstromkreisen. Die AF-Serie bietet in Verbindung mit Unibis LS (MCB) und LSFI (RCBO) eine kompakte und flexible Alternative für neue oder nachgerüstete Elektroinstallationen, die mit nur wenigen Geräten die lokalen elektrischen Standards erfüllen. Die AF-Serie ist konform mit IEC 60364-4-42, EN 62606 und DIN VDE 0100-420.

 

25% der Gebäudebrände werden durch elektrische Fehlerstöme verursacht, die meist nachts auftreten und in Europa Sachschäden in Milliarden Höhe und zahlreiche Todesfälle verursachen. Diese Lichtbogenfehler werden durch beschädigte Leiter, Steckdosen oder lockere Verbindungen verursacht und werden oft von normalen LS-, FI- oder LSFI-Schutzschaltern nicht erkannt. Der Standard IEC 60364-4-42 empfiehlt die Installation von AFDD (Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung) und ist bereits in Deutschland vorgeschrieben: nach DIN VDE 0100-420 in der Holzverarbeitungs-, Papier- und Textilindustrie, Lagerflächen mit brennbaren Materialien, Holzbauten, Flughäfen und Bahnhöfen, Nationaldenkmälern, öffentlichen Gebäuden wie Hochhäusern und Altersheimen, Labors und Rechenzentren

 

Die AF-Serie bietet in Verbindung mit Unibis* LS (MCB) und LSFI (RCBO) eine kompakte und flexible Alternative mit Unterbrechungskapazität von 10kA bei 230Vac bis zu 40A, in 1P+N LS (MCB) und 2P LSFI (RCBO). Dies bietet eine kompakte und flexible Lösung für Neu- und Nachrüstinstallationen und erfüllt die lokalen Installationsvorschriften mit Hilfe weniger Artikel, was den Lagerbestand reduziert und Platz spart. Eine externe LED-Anzeige am Gerät vereinfacht bei Bedarf zudem die Fehlersuche. Seine Selbsttestfunktion erfordert kein manuelles Testen des Geräts um die Sicherheit des Benutzers zu gewährleisten.  Überspannungsschutz bis 275 VAC bieten Zuverlässigkeit und Schutzkontinuität ohne störende Auslösung.

Folgende Modelle sind verfügbar

  •  AFUBNR für Unibis LS (MCB) (1P+N rechts) – Einspeisung unten
  •  AFDPCB für Unibis LSFI (RCBO) (2P) – Einspeisung unten

International:
  •  AFUTNL für Unibis LS (MCB) (1P+N links) – Einspeisung oben
  •  AFUNRT für Unibis LS (MCB) (1P+N rechts) – Einspeisung oben
  •  AFDPCT für Unibis LSFI (RCBO) (2P) – Einspeisung oben
  •  AFDMCEB für Unibis Elektronische LSFI (ceRCBO) (N-Trennung links) – Einspeisung unten

Vorteile und Funktionen

  •  Geräte bis zu 40A
  •  Nennspannung 230Vac
  •  Kompatibel mit LS (MCB), LSFI (RCBO) und eLSFI (ceRCBO) der Unibis Produktreihe
  •  Überspannungsschutz 275Vac
  •  Minimale Betriebsspannung: 0,85 x Un
  •  Maximale Betriebsspannung: 1,1 x Un
  •  Maximales Anzugsdrehmoment der Klemme: 3 Nm
  •  Querschnitte: 1-16 mm² (starr) / 1-10 mm² (flexibel)
  •  Manueller und periodischer automatischer Test
  •  Funktionalität unter Einhaltung der IEC/EN 62606 (VDE 0665-10)
  •  Einhaltung des Installationsstandards IEC 60364-4-42 (VDE 0100-420)
  •  Sammelschienen-Kompatibilität
  •  Verfügbarkeit von Hilfskontakten (für LS, LSFI und eLSFI)
  •  Umgebungsbetriebstemperatur: -25°C bis 40°C
  •  Lagertemperatur: -40°C bis 75°C

Anwendungen

AF-Serie - Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen sind konform für folgende Anwendungen nach IEC 60364-4-42:
  •  Räumlichkeiten mit Schlafgelegenheiten.
  •  Feuerbegünstigende Strukturen, z.B. Hochhäuser
  •  Endstromkreise mit hohen Lasten, wie Maschinen, Trockner, Geschirrspülmaschinen

In Deutschland sind zusätzliche Anwendungen nach DIN VDE 0100-420 vorgeschrieben
  •  Holzverarbeitungs-, Papier- und Textilindustrie
  •  Lagerflächen mit brennbaren Materialien
  •  Holzgebäude und Scheunen
  •  Flughäfen
  •  Bahnhöfe, U-Bahn-Stationen
  •  Nationaldenkmälern, Museen|
  •  Öffentlichen Gebäude
  •  Labore Rechen- & Daten-Center
  •  Kindertagesstätten & Kindergärten
  •  Altersheime
  •  Barrierefreie Wohnungen

Zulassungen

CE, CEBEC, VDE
 

Entspricht / Erfüllt:

IEC 60364-4-42, DIN VDE 0100-420, IEC/EN 62606 (VDE 0665-10)

Zugehörige Leistungen