Kontakt

Hauptmenüleiste

Languages

Deutschland

Suche in Google-Anwendung

Hti+ - Leitungsschutzschalter für hohe Schaltströme

GE Hti+ High Breaking Capacity MCB

 

Die neuen Reihe der IEC Leitungsschutzschalter für hohe Schaltströme bis zu 125 A und einem Kurzschlussschaltvermögen bis zu 50 kA erfüllen die höchsten Ansprüche in Verteilungsfeldern. Hohe Leistung in kompaktester Bauform, Hti+ erfüllt die heutigen Bedürfnisse für reduzierten Platzbedarf, schnelle und einfache Installation kombiniert mit einer hohen Verfüg- und einfacher Bedienbarkeit, um die Betriebskosten zu senken.

 

 


 

CE
Hti+ - Typische Anwendungen:

  • Leitungsschutz  & Personenschutz bei Versorgungsleitungen
  • Kommerzielle Gebäude, Einkaufszentren, Data-Centers, Erneuerbare Energien, OEM-Industrie, Schaltanlagenbauer, Elektro-Bauunternehmer
  • EN/IEC 60898-1
  • EN/IEC 60947-2

Eigenschaften

  • Hti+ verfügbar in 1, 2, 3, 4 Polen mit 1,5 TE Breite pro Pol
  • Nennspannung: 240 bis 415Vac & 125Vdc/Pol
  • Hti+50: von 80A bis 125A und Icu max. 50kA 
  • Hti+36: von 80A bis 125A und Icu max. 36kA
  • Hti+25: von 80A bis 125A und Icu max. 25kA
  • Hti+16: von 80A bis 125A und Icu max. 16kA
  • DOCHti+: Anbaubarer Fehlerstromschutzschalter (RCD), 80A und 100A, Typ A, Ai und S zur Kombination mit jedem Hti+ Leitungsschutzschalter (MCB).
  • Hti+ 50DOC: Fehlerstromschutzschalter mit Überstromauslöser (RCBO) als  Kombination aus LS-Schalter (MCB) und FI-Schalter (RCD) als eine Einheit für 125A, Typ A oder Ai.
  • Komplette Reihe an Zubehör:  Hilfskontakte, Spannungsauslöser, Unterspannungsauslöser, Drehantrieb für Türmontage und Abschließvorrichtung. 
  • Mehr Leistung, verfügbarer Platz, Sicherheit, Flexibilität und Kostenersparnis.

Zugehörige Leistungen