Kontakt

Hauptmenüleiste

Languages

Deutschland

Suche in Google-Anwendung

EP100 10kA - Leitungsschutzschalter

Leitungsschutzschalter (MCB) werden verwendet, um Verdrahtungen in Privat- und Gewerbeumgebungen, wo Anlagen potenziell auch von Personen ohne entsprechendes Fachwissen bedient werden, vor Überlast und Kurzschlüssen zu schützen.

Eigenschaften

  • Norm EN 60898 (IEC 898).
  • Lieferbare Nennwerte 0.5A, 1A, 2A, 4A, 6A, 10A, 16A, 20A, 25A, 32A, 40A, 50A, 63A.
  • Typ B,C,D und K Charakteristik
  • 1P, 1P+N 2P, 3P 3P+N & 4P lieferbar.
  • Schaltstellunganzeige ON und OFF
  • 10kA Bemessungsschaltvermögen
  • 18 mm Modulbreite je Pol.
  • IP20 fingersichere Anschlüsse.
  • Klemmen mit erhöhter Sicherheit durch Hintersteckschutz
  • Anschlussklemmen bis 35 mm²
  • Beschriftungsfenster ermöglichen ein eindeutiges Kennzeichnen der Stromkreise
  • Geeignet für Montage auf DIN-Schienen
  • Entwickelt für den Einsatz in der Industrie- und Installationstechnik
  • Der Knebel ist in "EIN" oder "AUS" -Position verriegelbar.
  • Großes Sortiment an Zubehör.

 

Technische Daten

EP60 EP100 EP250
Bemessungsstrom (A)

2-63

0.5-63 0.5-63
Bemessungsspannung Un (V) 240/415 230/400 230/400
Minimale Betriebsspannung UBmin (V) 12 12 12
Auslösecharakteristiken 8-12 In (K) and 6 In
non tripping ≤ 2 sec.
B-C-D-K 3-5In (B), 5-10In (C)
Schaltlebensdauer: mech./elektr. 20000/10000 20.000/10.000 20000/10000
Klimafestigkeit gem. IEC 60068-2 95%RH at 55°C 95%RH bei 55°C 95%RH at 55°C
Anschluß flexibler/massiver Leiter (mm2) 25-35 0,75-25 25-35
Polzahl 1, 2, 3, 4 1, 2, 3, 4, 1+N, 3+N 1, 2, 3, 4
Gewicht (g/polzahl) 120 125 125

Verwandte Branche