Kontakt

Hauptmenüleiste

Languages

Deutschland

Suche in Google-Anwendung

Contax R - Modulare Installationsgeräte - Installationsrelais

Installationsrelais sind elektro­mechanische Schaltgeräte, die Verbraucher mit geringer Strom­aufnahme schalten.

Funktion

Installationsrelais sind elektromechanische Schaltgeräte, die Verbraucher mit geringer Stromaufnahme schalten.

 

Anwendungen

  • Zum Schalten von Stromkreisen wie z. B.
  • Beleuchtungs- und Heizungsanlagen, sowie zur galvanischen Trennung von Leistungsstromkreisen.
  • Durch die galvanischen Trennung von SPS Ein- und Ausgängen von der Netzspannung werden diese vor elektrischer Zerstörung geschützt.

 

Eigenschaften

  • Die Installationsrelais können elektrisch und im Handbetrieb geschaltet werden.
  • Die Schalterstellung ist an der Stellung des Betätigungshebels auf der Frontseite ersichtlich.
  • Sie haben eine Schaltstellungsanzeige und die in Schutzart IP20 ausgeführten Anschlußklemmen sind mit unverlierbaren Pozidriv 1 Schrauben ausgerüstet.
  • Zusätzliche Hilfskontakte sind lieferbar.
  • Aufgrund der neuen Konstruktion sind keine Distanzstücke erforderlich.
  • Für die erhöhte Sicherheit sind Plombierkappen für Spulen und Lastanschlussklemmen verfügbar.

Verwandte Branche