Kontakt

Hauptmenüleiste

Languages

Deutschland

Suche in Google-Anwendung

APO: Modulare Polyestergehäuse

Serie mit 9 mittelgroßen, modularen Multifunktionsgehäusen für Außeninstallationen.

 
  • Automatisierung und Steueranwendungen in der Erdöl- und Stahlindustrie, in petrochemischen Anlagen und in Brauereien.
  • Anwendungen für Dienstleistungen wie Straßenbeleuchtung, Verkehrsregelung oder Beschilderungen.
  • Zur Installation in aggressiven Umgebungen wie Werften, Offshore-Förderanlagen oder Bergwerken.
 
Alle Gehäuse  sind aus warm verpresstem, glasfaserverstärktem Polyester gefertigt, das eine hohe Schutzart (IP67) sowie eine Schlagfestigkeit von IK10 gewährleistet.
 
Die Gehäuse der Reihe APO können mit konventionellen Werkzeugen wie Bohrern, Schneidmühlen, Sägen, Punzen und anderen bearbeitet werden

Eigenschaften

  • Die Reihe besteht aus 9 Gehäusen basierend auf Rastermaßen von 185 und 300 mm.
  • Die Gehäuseunterteile werden aus warm verpresstem, glasfaser-verstärktem Polyester hergestellt, durchgefärbt (RAL 7035). Für die Befestigung der Montageplatte oder eines Montagerahmens sind sie mit Einsetzmuttern (M4) versehen.
  • Die Deckel werden entweder aus warm verpresstem, glasfaser-verstärktem Polyester hergestellt, durchgefärbt (RAL 7035) oder aus transparentem Polycarbonat.
  • APO-Gehäuse gewähren durch die Schutzisolation und Schutzart von IP67 entsprechend IEC 60529 und EN 60529 optimale Sicherheit für das Bedienpersonal und die Einbaugeräte.
  • Schlagfestigkeit IK10 gegen externe mechanische Beanspruchung entsprechend EN 62262 und IEC 62262 - Entspricht EN 62208 und IEC 62208.
  • Jedes große Gehäuse ist ein Vielfaches eines kleineren Gehäuses. Seine Befestigungspunkte sind ebenfalls ein Vielfaches der Befestigungspunkte eines kleineren Gehäuses. Diese Befestigungspunkte sind Grundbohrungen für M4 Gewindeeinsätze.
  • Das Gehäuse kann mit herkömmlichen Werkzeugen, wie Bohrmaschinen, Fräsen, Sägen und Stanzen bearbeitet werden.
  • Zusätzlich sind in jedem Unterteil 4 bis 6 Sacklöcher für die Aufnahme von M6 Einsetzmuttern vorhanden.
  • APO Gehäuse sind sowohl für die Wand- als auch Mastmontage vorgesehen.
  • Das Gehäuse kann mit konventionellen Verfahren wie Bohren, Fräsen, Sägen, Stanzen etc. bearbeitet werden.
  • Umgebungsbedingungen: temperaturbeständig bis 70°C(Spitzentemperaturen bis 150°C) transparente Polycarbonat Deckel bis Spitzentemperatur von 120°C
  • APO Polyester Gehäuse sind wartungsfrei und korossionsbeständig.
  • Bemessungsisolationsspannung Ui = 1000V.
  • APO Gehäuse sind UL gelisted, entsprechend UL Standard 508 und CSA zugelassen entsprechend C22.2 Nr. 94.

Verwandte Branche